Home » Die Schreibsprache Des Julius Pflug Im Konfessionsstreit: Schreibsprachanalyse Und Ein Edierter Dialog by Corinna Wandt
Die Schreibsprache Des Julius Pflug Im Konfessionsstreit: Schreibsprachanalyse Und Ein Edierter Dialog Corinna Wandt

Die Schreibsprache Des Julius Pflug Im Konfessionsstreit: Schreibsprachanalyse Und Ein Edierter Dialog

Corinna Wandt

Published April 4th 2012
ISBN : 9783050057040
Hardcover
578 pages
Enter answer

 About the Book 

Julius Pflug (1499-1564), bekannt als katholischer Bischof von Naumburg, kampfte sein Leben lang fur die Einheit der Kirche. Als konservativer Diener Gottes hatte er sich der katholischen Kirche verpflichtet, war aber dennoch innovativ und stets aufMoreJulius Pflug (1499-1564), bekannt als katholischer Bischof von Naumburg, kampfte sein Leben lang fur die Einheit der Kirche. Als konservativer Diener Gottes hatte er sich der katholischen Kirche verpflichtet, war aber dennoch innovativ und stets auf einen Ausgleich zwischen den zerstrittenen zwei grossen Konfessionen, dem Katholizismus und dem Protestantismus, bedacht. Die Schreibsprachanalyse, zu der ein umfangreiches Glossar mit Worterklarungen und Stellennachweisen gehort, bietet die Moglichkeit zu eruieren, ob und inwiefern sich Pflugs Bemuhungen um einen Ausgleich zwischen diesen Konfessionen in seiner Schreibsprache niederschlagen. Dabei wird deutlich, dass er sich im Spannungsfeld von regionalen Schreibtraditionen und konfessioneller Ausrichtung bewegt. Ein bisher noch unveroffentlichtes Streit- bzw. Lehrgesprach zwischen zwei Protestanten und einem Katholiken liegt nun ediert vor. Diese Edition leistet einen wichtigen Beitrag zur Erforschung der Reformation.